Feierlicher Mitarbeitendentag

Wie in nahezu jedem Jahr seit ihrem Bestehen hat die Evangelische Johannes-Schulstiftung auch in diesem Jahr wieder zu einem Fest der Mitarbeitenden eingeladen. Mit dabei in der Johanniskirche in Magdeburg waren am 18. November erstmals auch Gäste von der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland.

Sonderbeilage

Der Ausgabe der Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ vom 30. Oktober 2022 ist die „Wegmarke“ beigelegt, die von der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland und der Evangelischen Johannes-Schulstiftung gemeinsam gestaltet und befüllt wurde. Die Lektüre wird empfohlen!

Dank zum Weltlehrertag

Seit 1994 wird er an jedem 5. Oktober gefeiert: der von der UNESCO ins Leben gerufene Weltlehrertag. Die Evangelischen Schulstiftungen nutzen den Anlass zu einem besonderen Dank an alle in ihren Diensten stehenden Lehrenden an den Stiftungsschulen.

Eingeweiht!

Knapp ein Jahr nach dem Rückzug in die Freie Straße 17 wurde das grundsanierte Schulgebäude der Evangelischen Sekundarschule Magdeburg am 29. September 2022 feierlich eingeweiht. Vor den offiziellen Grußworten führten Schülerlotsinnen und -lotsen die Gäste durch „ihr Haus“ – und beeindruckten u.a. die Oberbürgermeisterin Simone Borris.

Stärkung freier Schulen

Die Evangelischen Schulstiftungen in Mitteldeutschland begrüßen das Urteil des OVG Sachsen-Anhalt vom 27. September 2022 zur staatlichen Finanzhilfe für freie Schulträger. Analog zu den Musterprozessen hatten die Evangelischen Schulstiftungen mehrere Klagen gegen die damalige Berechnungspraxis der staatlichen Finanzhilfe erhoben und erwarten nun entsprechende Nachzahlungen des Landes.

Stiftungsangebote für Seiteneinsteigende

Neben den klassisch ausgebildeten Lehrkräften sind es zunehmend auch Seiteneinsteigende, die an den Stiftungsschulen unterrichten. An sie wendet sich aktuell der dreiteilige Workshop „Crash-Kurs Evangelische Grundschule“ unter Leitung der erfahrenen Schulentwicklerin und Schulcoachin Birgit Kilian. Am letzten Samstag fand die Auftaktveranstaltung in Magdeburg statt.

20 Jahre Zinzendorfschule Gnadau

Als eine der ersten Schulen ging die Zinzendorfschule Gnadau im Jahr 2009 in die Trägerschaft der Evangelischen Johannes-Schulstiftung über. Am Freitag feierten Schule und Stiftung gemeinsam den runden Schulgeburtstag mit einem Freiluftgottesdienst. Die Predigt hielt Superintendent Matthias Porzelle, musikalisch begleitet vom Gesang und Violinspiel der Schulkinder.

Gemeinsamer Start in das neue Schuljahr 2022/2023

„Gut vorbereitet und zuversichtlich sehen wir dem Schuljahresstart entgegen. Allen Großen und Kleinen in den Stiftungseinrichtungen wünsche ich einen guten Start und Gottes Segen“, so Vorstand Marco Eberl während eines Gottesdienstes zum Schuljahresanfang in der Erfurter Predigerkirche.

Sommerferien!

Die Zeugnisse sind ausgeteilt, die letzten Stühle gerückt, die Schultore geschlossen - und die lange Zeit der Sommerferien, die darauf wartet, mit schönen Erlebnissen gefüllt zu werden, kann beginnen!