Licht im Dunkeln

Schwarzlichttheater ist "Pflichtfach" für alle Fünft- und Sechstklässler:innen der Christlichen Sekundarschule Gnadau. Diese spezielle Form des Theaterspiels, bei der in einem verdunkelten Raum bzw. auf einer Bühne mit schwarzem Hintergrund performt wird und Schwarzlichtlampen mit UV-Licht zum Einsatz kommen, wird in Barby durch das Engagement von Helga Helge aus dem Schulbüro ermöglicht.

Neue Referentin für Pädagogik

Mit dem heutigen Tag übernimmt in der Geschäftsstelle der Evangelischen Johannes-Schulstiftung Frau Claudia Schulze als pädagogische Referentin den Staffelstab von Marie-Elisabeth Wöhlbier, die in Mutterschutz und Elternzeit geht. 

Back to Buckau

Die Evangelische Sekundarschule Magdeburg ist zurück im angestammten, frisch sanierten Quartier unweit von Elbe, ehemaligen SKET-Gelände und Buckauer Bahnhof. Für den Rückzug aus der Magdeburger Neustadt in die Freie Straße nahm die Schulgemeinschaft am Montag aber nicht etwa die Bahn, sondern wanderte die fünf Kilometer zu Fuß. Dabei war auch Radioreporter Thorsten Keßler.

Godspeed, Frau Kampelmann!

Am 20. Oktober 2021 ist die Schulleiterin der Evangelischen Sekundarschule Haldensleben feierlich in den Ruhestand entlassen worden. Vertreter:innen von Landkreis, Stadt und Kirchenkreis sprachen Grußworte, die Sekundarschulleiter:innen ließen ihre - nun ehemalige - Kollegin hochleben und nicht zuletzt nach der Rede des Vorstandsvorsitzenden Michael Bartsch war klar: Hier verabschiedet sich nach 11 Dienstjahren eine Schulleiterin, die nicht nur viel bewirkt, sondern auch durch ihre Persönlichkeit beeindruckt hat.

Film Schuljubiläum Wittenberg

Am 1. Oktober 2021 hat die Evangelische Grundschule Wittenberg ihr 20-jähriges Bestehen mit einem fröhlichen, schulinternen Kinderfest gefeiert. Berichtet wurde dazu schon, nun gibt es von dem Freudentag auch visuelle Eindrücke.

Herbstferien!

Ehe der Oktober rum ist, wartet ab Montag noch eine schulfreie Woche auf Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler. Die Evangelische Johannes-Schulstiftung wünscht erholsame, leuchtend bunte Tage!

Feierliche Entpflichtung altes Kuratorium

Am 5. Oktober 2021 fanden mit Altbischof Axel Noack, Ernst Brenning und Dr. Helmut Stegmann drei ehemalige Kuratoriumsmitglieder noch einmal in Magdeburg zusammen, um in einem feierlichen Rahmen nachträglich entpflichtet zu werden. 

Schuljubiläum in Wittenberg

Ihr zwanzigjähriges Bestehen hat die Evangelische Grundschule Wittenberg am 01. Oktober 2021 bewusst schulintern mit einem Kinderfest gefeiert. Dieses bildetete den Abschluss einer ganzen Jubiläumsprojektwoche, in der sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema "Schule früher und heute" beschäftigten. Auch kreative Gedanken zur Schule der Zukunft fanden Raum. 

Erntedank auf dem Schulhof

Am letzten Tag im September feierten in Burg die gut 60 Schülerinnen und Schüler der Evangelischen Grundschule samt Eltern und Mitarbeitenden aus Hort und Schule mit einem gemeinsamen Mittagessen Erntedank auf dem Schulhof. Zuvor musste viel vorbereitet werden. Danach und währenddessen war die Freude umso größer.