Neue Hortleiterin in Holzdorf

Zum 01. September 2020 hat Ute Pötzsch im Hort der Evangelischen Grundschule in Holzdorf das Zepter übernommen.

Sie löst damit Petra Lehmann ab, die seit Gründung der Evangelischen Grundschule Holzdorf als Hortleiterin mit dabei war und den Alltag der Schulgemeinde entscheidend mitgeprägt hat. 

"Dass die Schule in Holzdorf so ist wie sie ist, hat viel mit Ihrer Person zu tun, Frau Lehmann! Sie kommen anderen Menschen stets mit einem Lächeln entgegen, Ihre Fröhlichkeit, Ihre starken Nerven und Ihr riesiges Engagement werden fehlen - umso mehr danken wir Ihnen für die gemeinsame Zeit!" Mit diesen Worten entließ Michael Bartsch, Vorstandsvorsitzender der Ev. Johannes-Schulstiftung, die langjährige Hortleiterin in den Ruhestand.

Seit Anfang des Monats ist nun Ute Pötzsch für die Geschicke des Schulhorts in Holzdorf verantwortlich. Die Ev. Johannes-Schulstiftung wünscht ihr für die neue Aufgabe alles Gute und freut sich auf die Zusammenarbeit!