Kompetente Verstärkung in Sachen Digitalisierung

Seit diesem Monat hat das Geschäftsstellenteam der Evangelischen Johannes-Schulstiftung ein neues Mitglied: Tino Gaßler, studierter Informatiker mit viel Arbeitserfahrung an Schulen, wird fortan als Berater und Bindeglied zwischen Stiftung und Trägerschulen in allen Belangen der Digitalisierung fungieren.

Die Evangelische Johannes-Schulstiftung freut sich auf die Intensivierung der Zusammenarbeit mit Herrn Gaßler, der bereits seit einigen Jahren die Christliche Sekundarschule Gnadau in allen computertechnischen Fragen und bei den zunehmenden Digitalisierungsprozessen unterstützt hat.

Sein Wirken erweitert sich nun auf alle Trägerschulen, für die er die weitere Umsetzung digitaler Beschulung und Kommunikation vorantreiben wird. 

Willkommen im Team, Herr Gaßler!