Kollekte am Palmsonntag für Schulgeldsozialfonds

Mit Ihrer Kollekte am kommenden Sonntag unterstützen Sie freie Schulen in evangelischer Trägerschaft. Die Evangelische Johannes-Schulstiftung nutzt die Gelder für den Schulgeldsozialfonds der Stiftung und finanziert die Schulgelder für Kinder, deren Eltern die Kosten nicht aufbringen können.

Als freie Trägerin finanziert die Evangelische Johannes-Schulstiftung ihre Bildungsarbeit aus staatlichen Finanzhilfen, Schulgeldern, aus Erträgen des Stiftungskapitals, Spenden und dem Schuldgeldsozialfonds der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. Zu den großen Projekten der Trägerin zählen die Qualifizierung ihres Personals ebenso wie die Investitionen in bestehende und neue Schulgebäude.