KLaTSch!-Theatertag: Die Evangelische Sekundarschule Magdeburg macht mit!

Erste Bühnenerfahrung sammelten die 15 Schüler*innen der noch jungen Theater-AG der Evangelischen Sekundarschule Magdeburg (EVSEKMD) am Dienstag, 4. Juni 2019, im Rahmen des KLaTSch!-Theatertages des Landeszentrums Spiel und Theater (Lanze e.V.).

Auf der Probebühne des Schauspielhauses Magdeburg zeigten sie erste Szenen eines geplanten Stückes vor anderen eingeladenen Schulensembles aus ganz Sachsen-Anhalt. In einer gemeinsamen Feedbackrunde gab es dann Lob und Tipps von den Gruppen anderer Schulen. 

Bevor es auf die Bühne ging, hatten die Theaterpädagogin Veronika Riedel und Christiane Böhm vom Lanze e.V. der Truppe Gelegenheit gegeben, Räumlichkeiten des Theaters zu sehen, die Zuschauern ansonsten versperrt bleiben. Sie blickten in den Fundus, besuchten die Räume hinter der Bühne und durften von der Loge des Lichttechnikers aus die Beleuchtung auf der Bühne steuern. 

Seit Schuljahresbeginn 2018_19 ist die EVSEKMD Partner bei KLaTSch!, einer Initiative des Lanze e.V., gefördert vom Land Sachsen-Anhalt. KLaTSch! steht für „Kulturelles Lernen an Theater und Schule“, in dessen Rahmen Schulen über einen Zeitraum von drei Jahren bei der Etablierung theatraler Bildung unterstützt werden, finanziell und ideell. Wir freuen uns sehr über diese Kooperation!