Filmdreh in Aschersleben

Die Evangelische Grundschule Aschersleben "Philipp Melanchthon" bekam am Montag Besuch von einem Filmteam des Kirchenkreises Egeln. Das entstandene Video zeigt nicht nur eine typische Schulandacht, sondern stellt auch die Schule selbst vor.

Drei Stunden dauerte der Drehtermin zu Wochenbeginn in der Bestehornstraße 5 in Aschersleben, an dem neben Schulleiterin Heidrun Stockert, Religionslehrerin Claudia Lampert und Gemeindepädagogin Ulrike Peter auch die Kinder der 4. Klasse beteiligt waren.

Am Ende war man erschöpft, aber auch sehr zufrieden. Und gerade für die Kinder war der Dreh eine spannende Erfahrung. 

Wir laden Sie herzlich ein, sich das fertige Video mit vielen Eindrücken von unserer Trägerschule in Aschersleben hier anzusehen: 

https://www.youtube.com/watch?v=A-xmPtahlAg&feature=youtu.be

und danken dem Film- und Produktionsteam des Kirchenkreises Egeln sehr herzlich für seinen Einsatz! Technisch umgesetzt wurde das Video von Annett Bohse-Sonntag, Matthias Rymatzki, Sebastian Holzhausen und Norman Staude.