Feier des Lebens - Gruß zu Ostern

Die Osterferien haben begonnen, aber die Freude darüber wird durch die Kriegsgeschehnisse in der Ukraine und in anderen Teilen der Welt getrübt. Doch Ostern ist ein Fest des "Trotzdem", des "Gerade jetzt", ein Aufruf zur Feier des Lebens, dem sich auch der Vorstandsvorsitzende der Ev. Johannes-Schulstiftung in seinem Gruß anschließt.

"Ich wünsche Ihnen ein Osterfest, das – bei und in allem Unheil dieser Welt – eine Explosion der Freude und der Hoffnung ist. Eine Wiederkehr des Lebendigen, Farbenfrohen, Warmen, die uns aus den Häusern und zueinander treibt.

Lassen Sie uns füreinander und für alle Leidgebeugten da sein. In diesen Zeiten mehr denn je und in der Gewissheit, dass Krieg, Leid, Zerstörung und Tod, - dass nichts von alledem das letzte Wort hat. Frohe Ostern!", wendet sich Michael Bartsch als Vorstandsvorsitzender an die Schulgemeinden, Mitarbeitenden und Eltern und wünscht eine belebende Ferienwoche.