Es geht wieder los:

Von Barby bis Burg, von Holzdorf bis Haldensleben und von Gardelegen bis Gnadau öffnen sich die Schultüren für ein neues Schuljahr.

Belebt, erfrischt und bereichert von sechs Wochen Sommerferien starten die Schülerinnen und Schüler, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der neun Stiftungsschulen am heutigen Donnerstag wieder in den Lern- und Lehralltag.

Gutes Gelingen für manch neues Projekt, einen festen Zusammenhalt innerhalb der Schulgemeinschaften sowie viel Raum für Fantasie und freie Entfaltung, das wünscht der Vorstandsvorsitzende Herr Michael Bartsch, sowie einen besonders guten Start allen Schulneulingen und Schulwechslern. Wir hoffen, dass sie sich in ihrer neuen Umgebung schnell wohlfühlen!