Back to Buckau

Die Evangelische Sekundarschule Magdeburg ist zurück im angestammten, frisch sanierten Quartier unweit von Elbe, ehemaligen SKET-Gelände und Buckauer Bahnhof. Für den Rückzug aus der Magdeburger Neustadt in die Freie Straße nahm die Schulgemeinschaft am Montag aber nicht etwa die Bahn, sondern wanderte die fünf Kilometer zu Fuß. Dabei war auch Radioreporter Thorsten Keßler.

Hören Sie hier die Stimmen und Stimmungen vom Umzugstag der Evangelischen Sekundarschule Magdeburg am 1. November:

Der Beitrag wurde von Thorsten Keßler für radio SAW produziert und ist auch hier abrufbar.