Das Vaterunser in Kreide

...und die Kirchen des Landkreises im Stile Lyonel Feiningers: Die zweite Klasse der Evangelischen Grundschule Burg war künstlerisch schwer aktiv - und wusste anschließend die Aussicht des neuen Dachbalkons vorm Andachtsraum zu nutzen. 

Ostergruß

Zum zweiten Ostern während der Corona-Pandemie ruft Michael Bartsch, Pfarrer und Vorstandsvorsitzender der Ev. Johannes-Schulstiftung, dazu auf, ein Hoffnungsmanifest in schwierigen Zeiten zu setzen - und wieder neu begeistert zu sein von der österlichen Kunde des Sieges des Lebens über den Tod. 

HPI Schul-Cloud für Grundschulen

An den Sekundarschulen der Ev. Johannes-Schulstiftung gehört die HPI Schul-Cloud schon seit Monaten zum Alltag, ist erprobt und hat sich bewährt. Nun stellen sich auch die Grundschulen sukzessive auf die Arbeit mit der Lernplattform des Hasso-Plattner-Instituts ein. Engagierte Pionierin war hier die Evangelische Grundschule Gardelegen, von deren Erfahrungen im Grundschulkontext nun alle profitieren. 

Elternumfrage zu Homeschooling

Wie geht bzw. ging es Eltern und Schüler*innen in Distanzunterricht und Homeschooling? Das wollte die Evangelische Johannes-Schulstiftung für ihre neun Schulen möglichst genau wissen und wandte sich als eine der ersten unter den freien Schulträger*innen mit einer elektronischen, anonymisierten Umfrage an Eltern und Sekundarschüler*innen. Auch um weiteren Unterstützungsbedarf feststellen zu können. 
 

Muntere Geschichten für ungewöhnliche Zeiten

So heißt ein Projekt der Christlichen Sekundarschule Gnadau, das Pflegeheimbewohner*innen und Schüler*innen zusammenführt - ohne dass sich diese direkt treffen. Vielmehr findet die Begegnung auditiv statt - über das Einsprechen und Hören von Gedichten und kurzen Texten. Was alle Beteiligten gleichermaßen froh macht.

Kostenübernahme digitale Endgeräte im SGB II

Die Jobcenter sind angewiesen worden, einen Mehrbedarf im SGB II für digitale Endgeräte anzuerkennen, die für Distanzunterricht notwendig sind. Diese Kostenübernahme kommt mit Wirkung zum 1. Januar 2021 in Betracht. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Zeugnistag

Mit dem Halbjahreszeugnis werden die Schülerinnen und Schüler heute in die Winterferien entlassen. Damit die vorrangig in Worte gefassten Beurteilungen die Kinder zu Hause erreichen - und dort vor allem auch Freude auslösen - haben die Grundschulen Umschläge mit kleinen Überraschungen befüllt.